Blendend Deutsch – Sprachförderkurse für Frauen

Frauen bzw. Mütter spielen eine wesentliche Rolle im Integrationsgeschehen. Durch die Kinder und die Interaktion mit ihnen rund um die Nachhilfe, wissen wir jedoch auch um die Sprachdefizite ihrer Mütter gut Bescheid.

Ihnen möchten wir mit dem Projekt „blended Deutsch“ eine Möglichkeit bieten, kostenlose Deutschkurse in einem innovativen und integrativen Lernsetting zu besuchen. Das Blended Learning-Format erlaubt neben dem Präsenzunterricht virtuelle Lernmöglichkeiten, die durch Online-TutorInnen betreut werden.

Durch die enge Verbindung mit den Nachhilfe-Angeboten von bit social für SchülerInnen in Grazer Neuen Mittelschulen, unterstützen wir mit den Sprachförderkursen indirekt das familiäre Deutschlernen.

Das Projekt wird vom Bundeskanzleramt Österreich im Rahmen der Nationalen Integrationsförderung 2022 und 2023 gefördert und hat eine Laufzeit von 2 Jahren (1.1.2022-31.12.2023). Die Kurse finden in den Sozialräumen der Waagner-Biro-Straße 63a und Maria-Pachleitner-Straße 55 statt. Eine Ko-Förderung erfolgt durch die Stadt Graz, Geschäftsbereich Integration, mit dem Standort Untere Bahnstraße 38.

Die Wohnbaugruppe ENNSTAL unterstützt das Projekt mit der kostenlosen Zurverfügungstellung von Kursräumen und Bewerbung der Kurse in den von ihnen betreuten Siedlungen.

Angebot + Teilnahme

Unser Angebot:

  • Deutschkurse für Frauen; Deutschkenntnisse sind nicht notwendig
  • Virtuelle Lernmöglichkeiten parallel dazu, durch Online-TutorInnen betreut

So können Sie teilnehmen:

Anmeldung bei Frau Magdalena Liebethat

E-Mail:

Tel: 0664 8844 911

Unsere Kursorte